(

Zertifizierter Coach ExperThe®
Geprüfte, zertifizierte Coaches, Weiterbildungs-Instut Westfalen Lippe, WIWL

Die Zertifizierung ist bis vier Jahre nach Prüfungstermin gültig (Jahreszahl hinter dem Namen). Dann wird der Verweis hier automatisch gelöscht, wenn keine Rezertifizierung stattfindet.

Zertifizierungs-Antrag (PDF)
Nur für ehemalige Absolvent/innen ICA oder BC IHK möglich  

 

ExperThe ist eine eingetragene Marke, Register-Nr.
302008021744. Das Logo ist durch Copyright und Bildrechte geschützt.


Stiftungsfonds Deutscher Coaches

Wir sitzen in einem Boot: Stiftungsfonds deutscher Coaches
 
Der Fonds wird von der Stiftung Deutsche Welthungerhilfe verwaltet und beaufsichtigt und kommt zu 100% Hilfsprojekten in Afrika und Asien zugute. In diesen Fonds zahlen deutsche Coaches, zum Teil Coaching-Verbände und auch Coaching-Ausbildungsinstitute ein. Wir würde uns freuen, wenn Sie - wie viele Coaches bereits - sich ebenfalls mit einer Spende (sie heißt in diesem Fall Zustiftung) an dieser Hilfe beteiligen. Das Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe WIWL gründete den Stiftungsfonds deutscher Coaches und stiftet monatlich weiter in den Fonds. Auch die Autorenerlöse aus dem "Handbuch Coaching und Beratung" fließen in unser Spenden-Programm ein. Das Team des WIWL und Christine & Björn Migge unterstützen viele weitere Projekte und Organisationen, 2008-2012 z.B. jährlich mit je ca. 30.000 Euro. Weiter regelmäßige Zustiftungen gehen durch die zertifizierten Alumni-Coaches ein! Außerdem stiften die Mitglieder des DFC (statt eines Beitrages) in den Fonds!
Mädchen Afrika
 

 

Die Hilfe geht an die Menschen, die kein Wasser, keine Nahrung, keine Toiletten, keine Bildung, keine Gleichberechtigung, keine HIV-Prophylaxe o.ä. haben. Mit Ihrer Hilfe retten Sie vielen Menschen das Leben. "Wir Coaches in Deutschland " haben auf diese Weise schon einige Tausend Euro zusammen bekommen. Dieser Stiftungsfonds soll für alle Coaches zugänglich sein, unabhängig von Verbandszugehörigkeit, Verfahren, Methoden, Meinungen. Keine Person und kein Verband soll damit werben, den Fonds alleine zu vertreten (ihn für sich im Sinne des Marketings zu "beanspruchen"). Dieser Fonds wird von allen Coaches und Coaching-Interessierten finanziert.
 

 

Mädchen Asien


Bundespräsident Horst Köhler, Schirmherr der Welthungerhilfe:
"Die Welthungerhilfe verteilt keine Almosen, sondern sie nimmt die Menschen ernst, für die sie tätig ist.
Sie gibt ihnen die Möglichkeit, aus eigener Kraft in Würde zu leben."

 

>> So können auch Sie helfen. Werden Sie Zustifter/in!
Einzelüberweisungen: Stiftung Welthungerhilfe, Konto 2555 555, BLZ 380 400 07, Commerzbank AG Bonn, Betreff / Zahlungsgrund: Stiftungsfonds deutscher Coaches.

Bei relevanten Spendenbeträgen geben Sie bitte auch Ihren Namen und Ihre Adresse in der Betreffzeile der Überweisung an. Dann erhalten Sie von der Stiftung Dt. Welthungerhilfe eine Spenden- bzw. eine Zustifterbestätigung für das Finanzamt. Sie können in einem 10jahres-Zeitraum 1.000.000 Euro Zustiftungsbeträge steuerlich geltend machen!
 
 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
      .